Flämische Aktivisten zerreißen riesige EU-Flagge

(Bild: Screenshot)
Schild & Vrienden Aktion (Bild: Screenshot)

Flämische Patrioten haben in Belgien eine riesige EU-Flagge vom historischen Schloss in Gent gerissen, bei ihrem Protest gegen offene Grenzen in Europa und das Diktat aus Brüssel. Mit Video.

Vor zwei Wochen veranstalteten mehrere linke Organisationen auf dem historischen Schloss Gravensteen (Gent, Flandern) eine Pro-Migrationsaktion die laut übereinstimmender Medienberichte als „Metapher“ für Europa, das Migranten ausschließt, herhalten musste.

Die neu gegründeten patriotischen Jugendbewegung “Schild en Vrienden” (wörtlich “Schild und Freunde”) „stürmten“ jedoch die Burg mit mehreren Dutzenden Aktivisten und zerrissen eine gigantische EU-Flagge. “Schild en Vrienden” bezeichneten die linke Aktion als “staatlich subventionierte Propaganda”, so das Portal Die Unbestechlichen.

Wie “Schild en Vrienden” mitteilt, sei das Video der Aktion auf Schloss Gravensteen von Facebook gelöscht worden, der Facebookauftritt des Gründers Dries Van Langenhove vorübergehend gesperrt worden.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...