Sensationell: Dorothees Flugtaxi

Foto: Durch Peshkova/Shutterstoc
Neulich beim Standesamt (Foto: Durch Peshkova/Shutterstock)

Deutschland, deine Erfinderinnen! Wir schreiben das Jahr 1949. Herta Heuwer sieht hier eine Wurst, dort das Curry – und erfindet im Handumdrehen die Currywurst. Die „Welt“ feierte sie zum 65-jährigen Geburtstag ihrer genialen Erfindung im Jahre 2013 voll des gebührlichen Überschwangs. 2018: Dorothee Bär, (CSU), sieht hier die Luft, dort ein Taxi im Stau – und erfindet ratzfatz das Lufttaxi. Wo könnten wir heute zivilisatorisch und kulturell stehen, hätten wir nicht schon immer in unterdrückerischer Absicht Frauen daran gehindert, die Welt mit ihren Erfindungen zu beglücken? Über vertane Chancen.

von Max Erdinger

„Hätte der Herr gewollt, daß Männer Geschirrspülmaschinen selber ein- und ausräumen, dann hätte er sie welche erfinden lassen, die das automatisch erledigen“, gab einmal ein kluger Mann zu bedenken.

Die designierte Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, 39, von der CSU, weiß genau, woran es hapert mit der Zuversicht anläßlich einer bevorstehenden Zukunft. „Computerspiele gewinnen weiter rasant an gesellschaftlicher Bedeutung“, sagte sie, und daß die deutsche Vorstellung von Datenschutz aus dem 18ten Jahrhundert stamme. Nicht sicher verbürgt ist, daß Johann Sebastians Bachs letzte Worte im Jahre 1750 der Bewahrung des Datenschutzes gegolten haben. Frau Bär weiß aber sicher Näheres.

Überhaupt die Digitalisierung. Neben Sport- und Musikgymnasien müsse es künftig auch Digitalgymnasien geben, sagte die CSU-Politikerin im ZDF. Programmieren lernen sei so wichtig wie der Erwerb von Lese- und Schreibkompetenz. Deutschland muß Digitalnation werden. Tablets statt Bücher in den viel zu schweren Schulranzen der Kinder seien das Gebot der Stunde. Von Marietta Slomka auf den lahmenden Breitbandausbau gerade in ländlichen Regionen angesprochen, antwortete die Digitalstaatsministerin ausweichend.

Man müsse weiterdenken: „Kann ich mit dieser Infrastruktur, die wir dann haben, auch mal autonom fahren? Habe ich die Möglichkeit zum Beispiel auch mit einem Flugtaxi durch die Gegend zu können?

Ich schlage vor, Frau Bär entwickelt das Flugtaxi selbst und sorgt dafür, daß man während seiner Benutzung pfeilschnell im Internet surfen kann, um herauszufinden, was Möbius und Schopenhauer über Frauen als Erfinderinnen zu sagen hatten, auf daß einem Jeden es wie Schuppen von den Augen falle, wie sträflich unterschätzt das Weib noch im 19ten und 20ten Jahrhundert gewesen ist – und welche herrlichen Zeiten inzwischen angebrochen sind.

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...