Migranten und Linksextreme besetzen Altersheim

(Bild: Screenshot)
Illegale afrikanische Immigranten und Linksextremisten besetzen Alterheim in Nantes (Bild: Screenshot)

Frankreich/Nantes – Mit Hilfe der extremen Linken besetzen Migranten ein Altersheim im französischen Nantes: „Das Altersheim gehört uns schreien die Migranten!“ Mit Video.

Nachdem Migranten von dem Universitätsgelände von Nantes vertrieben wurden, wo sie sich fast vier Monate lang illegal einquartiert hatten, zogen rund hundert Afrikaner mit tatkräfitger Unterstützung von Linksextremisten in ein leerstehendes Altersheim ein.

Dort werden sie, so die Ankündigung bis Ende März bleiben. Laut der linksextremistischen Unterstützergruppe brauche man das Gebäude, um Aktivitäten zu organisieren, Französischunterricht zu geben und gemeinsame Momente zu verbringen. Die zuständige Behörde scheint die illegale Besetzung nicht nur zu dulden, sondern sogar zu unterstützen wie das Nachrichtenformat 20minutes berichtet. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.