Berlins Polizeipräsident muss gehen!

Foto: Imago
Foto: Imago

Hat der Berliner Senat endlich Konsequenzen aus dem Totalversagen der Berliner Polizeiführung gezogen. Die Meldung in der „Bild“ könnte darauf hinweisen:

 Berlins Polizei steht demnächst ohne Führung da: Polizeipräsident Klaus Kandt (57) muss nach BILD-Informationen gehen. Er führte die Behörde seit 2013. Innensenator Andreas Geisel (51, SPD) informierte Vertreter der rot-rot-grünen Fraktionen vorab über den Rausschmiss.

Noch-Vize Margarete Koppers (56) verlässt ebenfalls die Polizeibehörde, tritt am 1. März ihr Amt als neue Berliner Ge­ne­ral­staats­an­wäl­tin an…

Heute Mittag gibt es eventuell Details in einer Pressekonferenz.

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...