Nahles macht Karriere nicht von SPD-Basisvotum abhängig

Foto: Andrea Nahles (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Andrea Nahles (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin  – Neues zum Thema „Das Demokratieverständnis der Sozen“: Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles macht ihre politische Karriere nicht von einer Zustimmung der SPD-Basis zur Großen Koalition abhängig. Nahles sagte der „Bild am Sonntag“: „Mein persönliches Schicksal verbinde ich ausdrücklich nicht mit dem Ausgang des Mitgliederentscheids. Die Zeiten von indirekten Drohungen sind vorbei.“

Falls der Mitgliederentscheid scheitert, ist offen, wie es weitergeht: „Wir haben keinen Plan B in der Schublade, sondern kämpfen mit Herzblut für ein Ja.“ Für die nächste Bundestagswahl in 2021 gibt die designierte Parteivorsitzende ein ehrgeiziges Ziel aus: „Wer den Menschen soziale und innere Sicherheit bietet, kann Wahlen gewinnen. Wenn wir das mit Zukunftsoptimismus verbinden, kann es uns gelingen, 2021 wieder stärkste Kraft zu werden.“ (Quelle: dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...