Gewalteskalation in fünf Stufen – Was sich aus einem harmlosen Unfall entwickeln kann

Foto: Screenshot/Youtube
Foto: Screenshot/Youtube

Hier können Sie – dokumentiert in einem Polizeivideo – sehen, wie ein im Grunde völlig harmloser Konflikt nach einem Autounfall unfassbar eskalieren kann, wenn zivilisierte Menschen auf einen Gewaltmenschen treffen, der keinerlei Schranken, keinerlei Selbstbeherrschung, keinerlei Maß kennt.

Von Jürgen Fritz

Eine Gewalteskalation in fünf Stufen

Eccles ist eine Stadt in England in der Nähe von Manchester mit knapp 40.000 Einwohnern. Ein Polizeivideo hat festgehalten, was sich dort Ende 2016 auf der Autobahn zugetragen hat, nachdem es zu einem kleinen, harmlosen Autounfall gekommen war.

Akt 1: Der Unfall

Akt 2: Eigene Beweissicherung per Foto

Akt 3: Die Beweissicherung des anderen mit Gewalt verhindern

Akt 4: Wenn dieser sich wehrt, massive Gewaltanwendung auf ihn ausüben

Akt 5: Weiteres gezieltes Attackieren des Gegenübers mit dem eigenen Fahrzeug, um ihm a) noch mehr zu schaden, b) um ihn noch mehr einzuschüchtern

Akt 6: Nochmals persönlich angehen und den Schaden gezielt und vorsätzlich noch weiter erhöhen

Akt 7: Sich bewaffnen (hier mit einer Schaufel) und nochmals angreifen: a) die Scheibe einschlagen und b) die körperliche Unversehrtheit des Gegenübers bedrohen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.