Der Deniz Yücel – Deal – Kann Erdogan jetzt mit deutschen Waffen Jerusalem erobern?

http://www.rp-online.de/politik/ausland/verschluesselungs-app-benutzt-tuerkei-kuendigt-verhaftung-von-35-weiteren-journalisten-an-aid-1.7003773
Erdogan: Knast für Journalisten in der Türkei (Foto: Collage)

Manchmal lohnt es sich, in alten Beiträgen herum zu wühlen, weil dann auch gewisse Zusammenhänge erkennbar werden. Am 31. Mai 2015 veröffentlichte ein gewisser Deniz Yücel in der „Welt“ folgenden Text:

Hunderttausende feiern die Eroberung Konstantinopels. Erdogan prophezeit ein muslimisches Jerusalem. Ein Einpeitscher ruft: „Ihr seid die Generation, die Damaskus und Jerusalem erobern wird!“

Das geht natürlich nur, wenn man ausreichend bewaffnet ist und dazu vermeldet die „Tagesschau„:

Bevor der deutsche Journalist Deniz Yücel aus türkischer Haft entlassen wurde, genehmigte die Bundesregierung zahlreiche Waffenlieferungen an die Türkei. Gibt es einen Zusammenhang?

Die Bundesregierung hat in den Wochen vor der Freilassung des „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel aus türkischer Haft zahlreiche Rüstungsexporte in die Türkei genehmigt. Insgesamt wurden im Zeitraum zwischen dem 18. Dezember 2017 und dem 24. Januar 2018 31 Genehmigungen erteilt, wie aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Sevim Dagdelen hervorgeht, die dem ARD-Hauptstadtstudio auszugsweise vorliegt.

Genehmigt wurden nach Ministeriumsangaben unter anderem Rüstungsgüter mit Codenumern, die die Bereiche Bomben/Torpedos/Raketen/Flugkörper, Feuerleit- und Überwachungssysteme, Landfahrzeuge, Schiffe und Marineausrüstungen, Luftfahrtgeräte und elektronische Ausrüstungen sowie Spezialpanzer und entsprechende Teile und Ausrüstungen abdecken…

Natürlich sind solche Zusammenhänge „rein zufällig und Deniz Yücel wird man keinen Vorwurf machen können, wenn Erdogan, nachdem er die Kurden vernichtet und den IS wieder etwas angefüttert hat, die Juden vernichtet.

Aber ein wenig schmutzig scheint der Deal allemal zu sein.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...