Angela Merkels und Günther Oettingers beeindruckender Humor

Foto: Collage
Foto: Collage

Merkel, die längst wegen brutalstmöglichen Verfassungsbruchs hätte abgesetzt werden müssen, ist bislang noch nicht durch einen Sinn für Humor aufgefallen. Das ist bei EU-Haushaltskommissar Oettinger anders: Vor Jahren hatte er vorgeschlagen, in Deutschland die deutsche Sprache auf den privaten Bereich zu beschränken und im übrigen zu Englisch überzugehen. Und gleichzeitig zeigte er in einem Video, dass sein eigenes Englisch höchst stümperhaft war.

Von Peter Wörmer

Nun wetteifern beide mit einem gemeinsamen, höchst eigenen Humor: Merkel hat vorgeschlagen, bei der Verteilung von EU-Geldern auch das Engagement bei der Aufnahme von „Flüchtlingen“ (die größtenteils keine sind) sowie die Einhaltung europäischer Werte zu berücksichtigen.(Focus.de, 23.2.18) Oettinger „mahnte“ – offensichtlich mit Blick auf den EU-Haushalt – Polen und Ungarn, Europas Grundwerte zu respektieren. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Merkel, die diese Grundwerte aufs brutalste mit den Füßen tritt, und Oettinger haben die Stirn, Polen und Ungarn, die diese Grundwerte zu verteidigen sich bemühen, zu „mahnen“, diese zu achten. Sie sollten dabei sich selbst adressieren und in den Spiegel schauen.

Die politischen und kulturellen Grundwerte Europas: Menschenrechte – Freiheiten, Sicherheit -, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Orientierung staatlicher Politik auf das Gemeinwohl, Sozialstaatlichkeit, klassischer Humanismus, jüdisch-christliches, römisches, germanisches Erbe, Reformation und Aufklärung, die Gemeinsamkeit Europas in nationaler und regionaler Vielfalt – Merkel und Paladine gehen brutal dagegen vor. Alles soll überflutet werden mit Massen an Menschen, denen diese Grundwerte fremd sind und die ihnen weitgehend feindlich gegenüberstehen. Die Menschen, die „schon länger hier leben“, werden antidemokratisch manipuliert und eingelullt, es werden ihnen zunehmend politische Rechte genommen, um ihnen diese Invasion aufzuzwingen.

https://www.journalistenwatch.com/2018/02/22/ard-tagesthemen-verkuendet-umvolkung-laeuft-mit-martin-sellner-video/

https://www.journalistenwatch.com/2018/02/19/fluechtlingshelferin-wacht-auf-sonst-nimmt-es-ein-schlechtes-ende/

Antideutscher Rassismus breitet sich immer weiter aus, Antisemitismus ist unter der Bevölkerung inzwischen weiter verbreitet als je in der Nazizeit, Sicherheit im öffentlichen Raum gibt es nicht mehr, insbesondere Mädchen und Frauen werden angegriffen, Mitschüler, Lehrer, Polizisten, Feuerwehrleute, Sanitäter, Ärzte, andere Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes werden massiv bedroht und brutal verletzt, die Meinungs- und Demonstrationsfreiheit ist drastisch eingeschränkt, Hetze, Drohungen gegen Kritiker, Schädigung oder Vernichtung ihrer beruflichen Existenz, kriminelle Übergriffe, auch gegen Kinder, willkürliche Löschungen bei Facebook, das Bundesverfassungsgericht hat sich ohne Begründung um eine Entscheidung zur Massen-Invasion gedrückt usw.usw.: Schöne neue Welt. Die Menschen fühlen sich nicht mehr zuhause, ihnen werden die Heimat, das Land, Europa gestohlen.

Und Leute, die eben dafür verantwortlich sind, Merkel sogar an der Spitze, die dadurch insbesondere auch Europa spalten, „mahnen“ als Lehr- und Zuchtmeister andere, die europäischen Grundwerte zu respektieren – und wollen sogar noch ernst genommen werden. Ein höllisches Gelächter ist fällig!!

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...