Hagen Grell: „Gleichheit ist eine grausame Lüge“

Hagen Grell: Wie können wir die GEZ abwickeln?

Wenn wir vom Widerstand sprechen, glauben viele von uns, es handle sich dabei um eine geschlossene, geeinte Szene, die an einem Strang ziehen und die „alternativen Medien“ gemeinsam betreiben. Dem ist leider nicht so.

von Hagen Grell

Der alternative Markt ist zwar vom Mainstream getrennt, aber er bleibt ein Markt, in dem es Konkurrenten gibt, Partner und neutrale Marktteilnehmer. Das heißt nicht, dass sich Medienmacher nicht partnerschaftlich zusammenschließen und kooperieren können. Das geschieht, das ist gut so, das tue ich selbst und das unterstütze ich. Doch wie auch im Mainstream kann hier nicht jeder mit jedem. Und auch Drama in der Szene lässt sich nicht verhindern.

Dies habe ich diese Woche selbst zu spüren bekommen, als ich unachtsamerweise meine GEZ-Idee in verkürzter Weise in meinem Gespräch mit Georg Wagner (Video: „Antideutscher Fluch“) anriss. Kollegen aus der Szene (nur ein paar ausgesuchte „Spezis“) sprangen mir sofort an den Hals und prangerten mich als GEZ-Fan an. Dies führte mich dazu, mein Robert Stein Video einerseits und meine Einstellung zu diesen „Spezialisten“ andererseits zu überdenken. Gleichzeitig aber auch, meine GEZ-Idee ausführlich darzustellen.

Aber auch die Regime-Apparatschiks der BRD scheinen sich nicht mehr so einig zu sein. Schulz leierte Merkel für die SPD die zentralen Ministerien aus dem Kreuz und hoffte, sich damit das Außenminister-Pöstchen zu sichern. Streit und ein paar Intrigen später holte sich Gabriel den Posten zurück. Schulz verzichtete. Alles Plan oder planlos in die Groko?

 

Die AfD dagegen hat weiter mächtigen Aufwind. Auch mithilfe von patriotischen Migranten. Alexander Tassis ist Halb-Grieche und obendrein Vorsitzender der „Alternativen Homosexuellen“ und der einzige noch verbliebene AfD-Abgeordnete in Bremen. Was er für überschwängliche Lobesworte für die ECHTE deutsche Kultur hat, besprach ich im Interview.

 

Und dass Schwule nicht gleich Schwule, Ausländer nicht gleich Ausländer und Menschen nicht gleich Menschen sind, diskutierte ich im heutigen philosophischen Waldspaziergang. Aber auch die Heiligkeit der Gleichheit ist eine grausame Lüge, die mehr Kampf, Streit und Elend hervorruft, als man auf den ersten Blick denken mag.

 

Ich freue mich außerdem darauf, euch bald von der neuen Medienplattform berichten zu können, an der ich voller Begeisterung arbeite!

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...