Sachsen: Säureattacke auf 16-Jährige

Foto: Durch Maxx-Studio/shutterstock
Gefährliche Waffen: Haushaltsreiniger (Symbolfoto:Durch Maxx-Studio/shutterstock)

In Deutschland hat es eine weitere Säureattacke gegeben!  Nach einem Fall in Hamburg im Dezember (jouwatch berichtete) traf es jetzt eine 16-Jährige in Sachsen. Auf einem Hof in Pulsnitz griffen zwei 14-Jährige „Jungen“ eine Mitschülerin an.

Sie warfen eine Flasche nach dem Mädchen, deren Inhalt explodierte und sich über das Opfer ergoss. Die 16-Jährige musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen die beiden Täter.

In Großbritannien erleiden jedes Jahr hunderte Menschen schwere Verletzungen durch Säureattacken. Vor allem London hat sich als Hauptstadt der Säure- und Messerattacken einen Nummer 1 Platz gesichert (jouwatch berichtete). (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.