Eilmeldung: Alles noch viel schlimmer! Schulz wird Außenminister, Heiko Maas bleibt Justizminister!

Foto: Collage
Foto: Collage

Was für ein rabenschwarzer Tag für Deutschland, das Postengeschacher kommt zum Höhepunkt. Jetzt bekommt die Republik einen Außenminister, der Deutschland weltweit isolieren wird. Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet:

SPD-Chef Martin Schulz soll laut eines Berichts von „Bild-Online“ angeblich Außenminister in einer neuen Großen Koalition werden. Er würde damit seinen Parteigenossen Sigmar Gabriel ablösen. Eine Bestätigung dafür war nicht zu erhalten.

Eigentlich will die SPD erst nach dem Mitgliederentscheid die Personalfragen klären.

Die „Welt“ weiß schon etwas mehr und so sieht es aus, dass uns Heiko Maas doch erhalten bleibt:

CDU: sechs Ressorts

Für die CDU bleiben noch die Ressorts Verteidigung, Wirtschaft, Gesundheit, Landwirtschaft und Bildung sowie die Leitung des Kanzleramts.

SPD: sechs Ressorts

Die SPD bekommt nach WELT-Informationen das Außen- und Finanzministerium sowie die Ressorts Arbeit und Soziales, Justiz, Familie und Umwelt.

Wie „Bild“ berichtet, soll SPD-Parteichef Martin Schulz Außenminister werden und übernimmt damit das Ressort von seinem Parteikollegen Sigmar Gabriel.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von der Hansestadt in das prestigeträchtige Finanzministerium wechseln, hieß es am Mittwoch aus Koalitionskreisen.

CSU: drei Ressorts

CSU-Chef Horst Seehofer soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur und der „Bild“ als Innenminister in ein neues Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wechseln.

Das Ressort soll demnach deutlich um die Bereiche Bau und Heimat aufgewertet werden, hieß es am Mittwoch.

Außerdem behält die CSU nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Ministerien für Verkehr, das um den Bereich Digitales aufgewertet wird, und Entwicklung.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.