Wer hat Angst vor Andrea Langstrumpf?

Foto: Imago
Foto: Imago

IN DIE FRESSE, BIS SIE QUIETSCHEN: BÄTSCHI!

Neulich, beim Fernsehen, war es wieder soweit. Ich hab die Kinder hinaus geschickt und den Ton leiser gedreht. Da war wieder diese Frau in Hosen mit dem stechenden Blick, der tiefschwarzen Wallküren-Mähne und der furienhaften Stimme. Von ihrer breiten Stirn zackte es gewaltig, als wenn Blitze ins Wohnzimmer geschleudert würden, direkt auf mich, der sich angstvoll in die Kissen drückte.

Eine Glosse von DONALD (PI NEWS)

Diese Frau, deren Namen ich mich nicht traue zu nennen, aus Angst, einem Fluch anheim zu fallen, verfolgt mich mittlerweile schon in den Träumen. Neulich, es muss nächtens zwischen halb drei und halb vier gewesen sein, jedenfalls in der Zeit des größten Harndranges, baute sie sich direkt vor mir auf. Sie entfaltete ihren dunklen Umhang wie Lord Voldemort, ihre Zähne blitzten und aus ihrem Mund kam ein Wort, bei dem ich erschauderte: V-O-G-E-L-! (ab 4:05)

Es war nicht etwa, als wenn jemand einfach „Vogel“ sagt. Nein, es war die Intonation von V-O-G-E-L-!, die Bedrohlichkeit auslöste. Ihre Stimme hüpfte von oben nach unten, wie eine Krähe von Ast zu Ast. VO –GEL. Dann eine lähmende, angsterfüllte Pause, fixierende Blicke durch die scharfe Brille. Anschließend erinnere ich mich nur noch, wie erlösender Jubel aufbrandete. Meine Frau erzählte mir anderntags beim Frühstück, dass die SPD-Delegierten doch noch knapp für Koalitionsgespräche mit der Union gestimmt hätten. Die aufrüttelnde Rede einer Parteitagsdelegierten – den Namen habe sie vergessen – hätte für die Wende gesorgt.

Ich aber wusste insgeheim, wen mein Eheweib meinte. Oft sieht man diese Frau neben einem kleinen älteren Mann mit Halbglatze, Vollbart und rotem Schmollmund stehen. Ihre Statur ist raumfüllend und selbstsicher, der Mann wirkt ständig bekümmert, er redet viel und inhaltslos. Kürzlich wurde das Männchen öffentlich als „Volksverräter“ beschimpft. Die Frau lächelte nur, wie ein stählerner Panzer lächeln kann. Die Reporter wispern, dass ihr Begleiter der amtierende SPD-Chef und wahrscheinliche Vizekanzler sei, aber das könne sich schnell ändern.

Ich weiß es besser, seit ich vom V-O-G-E-L geträumt habe. Diese Frau ist stur wie ein Panzer, effektiv wie eine Dampfwalze. Sie nimmt den politischen Gegner in den Schwitzkasten, macht ihn platt, bis es quietscht. Oder sie haut ihm gleich „in die Fresse“. Oder sie macht die Pippi Langstrumpf, singt und tanzt im Bundestag. Oder sie zeigt den moralischen Stinkefinger: Bätschi!

Ich glaube sogar, dass diese Frau nach ganz oben will. Zur Not stiefelt sie über kleine, vollbärtige Männer. Das Zeug hat sie dazu – zumindest in meinen Alpträumen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...