Commerzbank erwartet höhere Inflation

Foto: Butter in einem Supermarkt (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Butter in einem Supermarkt (über dts Nachrichtenagentur)

Frankfurt/Main – Nach der Bekanntgabe der Januar-Inflation in Höhe von 1,6 Prozent rechnet die Commerzbank in Zukunft mit einem deutlichen Anstieg der allgemeinen Preissteigerung. „Da die deutsche Wirtschaft stark wächst und auch die Gewerkschaften in der aktuellen Tarifrunde deutlich höhere Löhne fordern, gehen wir von einem zukünftigen größeren Anstieg der Verbraucherpreise aus“, heißt es in einer Analyse, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Zudem habe es bei der Inflationsberechnung für Januar einige Sondereffekte gegeben.

Als Beispiel wurden billigere Pauschalreisen genannt, sowie Rabatte bei Winterbekleidung, die aufgrund der milden Witterung schon im Januar gewährt wurden. (dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.