Schockvideo: Rattenplage in Paris

Bild Le Parisien
Rattenplage in Paris (Bild. Screenshot Le Parisien)

Paris – Die Mitarbeiter der Müllabfuhr haben an die Stadtverwaltung appelliert, endlich zu reagieren:  Paris leidet unter einer riesenhaften Rattenplage.

„Sie sind wirklich riesig und haben immer weniger Angst vor uns», so  David, ein Straßenarbeiter aus Paris gegenüber dem  Magazin „Le Parisien“. Diese „Pest“ habe sein Leben und das seiner Kollegen zur Hölle gemacht.

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung würden vor Arbeitsantritt geimpft. Dennoch fürchten viele vor Attacken der Nagetiere und den daraus resultierenden Krankheiten. „Ein Kollege hat mir erzählt, dass eine Ratte an seine Kehle gesprungen ist und eine andere an seinen Arm“, so David weiter. Allerdings habe er bislang keine Bissspuren an ihm gesehen. Trotzdem wollen die Müllmänner nicht warten, bis es zu einer Tragödie kommt. Sie fordern die Pariser Stadtverwaltung auf, endlich auf das Problem zu reagieren. Das Rathaus hatte im  September letzten Jahres 1,5 Millionen Euro für den Kampf gegen Ratten bereitgestellt. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.