Türkei-Deal – eine Verhöhnung für die Deutschen!

Foto: Durch Giannis Papanikos/Shutterstock
Grenzübertritt (Foto: Durch Giannis Papanikos/Shutterstock)

Die Asylkritiker hatten es vorausgesagt: Der Türkei-Deal, den die Unverantwortliche eingefädelt hat, ist eine Verhöhnung für die Deutschen. Jetzt vermeldet die „Bild„, dass Zahlen der EU-Kommission enthüllen, wie wenig das Flüchtlings-Abkommen zwischen der EU und der Türkei hält, was es verspricht!

Vereinbart war, die Rückführung von Migranten, die über die Türkei nach Griechenland kommen. Außerdem sollten die EU-Staaten genauso viele syrische Flüchtlinge aufnehmen, wie die Türkei zurückgenommen hat.

Doch dieses Ziel wurde weit verfehlt! Es wurden zwar 40.000 aufgenommen, aber nur 683 zurückgeschickt.

Und dafür wurden Millionen Euro an Steuergeldern in Erdogans Rachen gesteckt.

Weitere Details auf Bild+

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.