Schweden: Arabisch-Kurse und Handgranaten-Attacken auf dem Vormarsch

Foto:Durch Eiko Tsuchiya/shutterstock
Arabisch lernen ist im Trend (Foto:Durch Eiko Tsuchiya/shutterstock)

In Schweden lernen immer mehr Erwachsene Arabisch. Die schwedische Volkshochschule Folkuniversitetet berichtet über ein ständig wachsendes Interesse an der arabischen Sprache.

„Vor zwei Jahren habe ich einen Kurs abgehalten, im kommenden Semester werden wir neun Arabisch-Kurse anbieten“, so der Volkshochschullehrer Anas Idlibi.

Besonders beliebt ist Arabisch bei Sozialarbeitern und anderen Angestellten, die mit den neuangekommenen Migranten zu tun hätten, berichtet Sveriges Radio.

Inzwischen würden mehr Erwachsene in Schweden Arabisch lernen, als Französisch oder Englisch.

Unterdessen erschütterte in der vergangenen Nacht eine weitere Handgranaten-Explosion Malmö. Ziel der Attacke war eine Polizeistation. „Zum Glück gibt es keine Verletzten, aber mehrere Autos, wieviel kann ich noch nicht sagen, sind zerstört worden“, so die Polizeisprecherin Anna Goransson. (MS)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...