Petition: Wir fordern Neuwahlen keine Koalition von CDU und SPD

(Foto: Collage/Shutterstock
Ein Linker bei der Wahl (Foto: Collage/Shutterstock)

Mit der am Sonntag gestarteten Petition fordern die Petenten Neuwahlen anstatt einer Neuauflage der Kroko. Diese Entscheidung erinnere an Stalin.

„Das Volk hat die große Koalition abgewählt. Und auch Merkel als Kanzlerin. Der Steuerzahler ist nicht einverstanden mit Zuwanderung. In Deutschland gibt es Obdachlose hungernde Kinder und Rentner die Hilfe brauchen. Der Steuerzahler sagt deutlich er wird ausgenutzt. Niedrige Löhne und hohe Lebenserhaltungskosten. Das Geld wird in der ganzen Welt und in Deutschland an Fremde verteilt. Die Verbrechensrate steigt durch Zuwanderung an. Und es werden durch mehrere Identitäten die Sozialkassen ausgebeutet. Den Deutschen wird verboten die Meinung zu sagen. Es erinnert an Stalin. Akzeptiert die Wahlen. Die zeigen das Volk will keine Merkel oder einen Schulz.“

Link zur Petiotionsseite

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.