Österreich: Afghane stößt Freundin aus dem Fenster

Foto: Durch franz12/Shutterstock
Foto: Durch franz12/Shutterstock

Und schon wieder eine multikulturelle „Beziehungstat“. „Krone.at“ vermeldet

Beziehungsdrama am Mittwoch im Wiener Bezirk Meidling: Gegen 13.30 Uhr stürzte eine 19-Jährige aus dem Fenster im zweiten Stock eines Wohnhauses in der Siebertgasse. Die junge Frau wurde schwer verletzt. Ihr Lebensgefährte – ein 20 Jahre alter Asylwerber aus Afghanistan – wird verdächtigt, sie in die Tiefe gestoßen zu haben…

Und gelogen soll der Schuft auch noch:

Ihr Lebensgefährte leugnet die Tat, er behauptet, es handle sich um einen Unfall. Demnach habe die Frau die Fenster geputzt und sei dabei hinuntergefallen… Zusätzliche Zweifel kamen auf, weil die Fenster keine Anzeichen aufwiesen, gereinigt worden zu sein… 

Nun wissen wir nicht, aus welchem Kulturkreis die Freundin stammt, aber gefährlich scheint es doch zu sein, sich mit einem Afghanen einzulassen. Vielleicht etwas für eine neue KiKa-Serie?

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...