Warum es zu Silvester so wenig sexuelle Übergriffe gegeben hat…

Foto: Screenshot/Youtube
Foto: Screenshot/Youtube

…weil die Frauen zu Hause geblieben sind, um nicht in die „Opferrolle“ zu fallen. Die Freiheit in Deutschland ist verloren. Das Video beweist es:

Und hier das Resultat, wenn sich Frauen doch auf die Straße trauten:

Der Sohn des Opfers schreibt hierzu auf Facebook:

„HILFE!!!!!!
Moing leute
Meine mutter wurde heute morgen den 1.1.18 in sereetz gegen halb zwei Überfallen und zusammeb geschlagen .
Der Täter war ca. 170-175 groß syrischer arabischer herkunft ca 20 jahre alt gestutzter bart und gepflegte erscheinung . er trug einen gelben strick pullover.
Wer im raum Lübeck jemanden sieht der auf die beschreibung passt bitte ein foto machen und mir schicken mama erkennt ihn wieder!!!
Danke!“

 

Anzeige