600.000 Flüchtlinge in Hartz IV – 200.000 haben Arbeit

Foto: Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin – Mitte 2017 waren fast 600.000 Flüchtlinge als erwerbsfähige Leistungsberechtigte in der Grundsicherung Hartz IV. Das war gegenüber dem Jahr 2016 ein Anstieg von über 250.000 Menschen, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weniger als 200.000 Flüchtlinge seien zur Jahresmitte einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgegangen. „Diese Zahlen zeigen, dass wir noch gewaltige Anstrengungen unternehmen müssen, bis die Arbeitsmarktintegration der Flüchtlinge gelungen ist“, sagte Landsberg…(Quelle: dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.