Schockierende Bilder aus Nürnberg: Mann aus Kamerun schlägt Rentnerin auf Straße fast tot

Foto: Screenshot/Youtube
Foto: Screenshot/Youtube

Seit gestern macht ein Video unbekannter Herkunft in den sozialen Netzwerken die Runde, dessen Echtheit nun der „Nordbayerische Kurier“ bestätigt hat.

Von David Berger

Er schreibt: „Nachdem er ohne erkennbaren Grund eine Rentnerin in Nürnberg lebensgefährlich verletzt hat, ist ein 23 Jahre alter Mann vorerst in einer psychiatrischen Klinik untergebracht worden. Die angegriffene Frau hat ihr Leben womöglich eingreifenden Passanten zu verdanken.“

Die Bildzeitung weiß mehr, u.a. dass es sich um einen Mann aus Kamerun handelt.

Interessant: Die Zensurabteilung von Facebook möchte offensichtlich unter allen Umständen verhindern, dass dieses Video bekannt wird. Falls auch Youtube löschen sollte, haben wir selbstverständlich eine Sicherheitskopie, die wir hier hochladen werden:

alice weidel

***

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.