Gefangenenaustausch Böhmermann – Yücel

Foto: Imago
Foto: Imago

Daniel-Dylan Böhmer hat in der WELT Freiheit für den türkischen Journalisten Yücel verlangt:

„Gemeinsam fordern deutsche, türkische und internationale Künstler Freiheit für den WELT-Korrespondenten – Bono, Sting und die Toten Hosen ebenso wie führende Journalisten und vier Nobelpreisträger. (…) Darunter sind nicht weniger als fünf Literaturnobelpreisträger – neben Herta Müller und Orhan Pamuk auch Swetlana Alexijewitsch, Elfriede Jelinek und J.M. Coetzee – aber auch U2-Frontmann Bono und sein Rock-Kollege Sting, dazu die Toten Hosen und die Filmregisseure Wim Wenders, Volker Schlöndorff und Fatih Akin. Ebenso dabei sind Maler wie Gerhard Richter und Daniel Richter, außerdem Fernsehgrößen wie Maybrit Illner, Anne Will und Jan Böhmermann.“

Die TV-Wichtelmänner Maybrit Illner, Anne Will und Jan Böhmermann als Fernsehgrößen zu bezeichnen ist schon etwas gewagt. Eher sind das umstrittene Hofposaunisten des Merkelregimes.

Ach ja, Merkel. Die hat gestern auf einer ICE-Garnitur eine Unterschrift geleistet. Der so mit einer Art Kainsmal gezeichnete Zug mit den Eröffnungsgästen der Strecke München – Berlin ist zwei Stunden später wegen einer Störung auf der Strecke hängengeblieben. Was die Kanzlern anfäßt…

Zurück zu den sogenannten „Künstlern“. Elfride Jellinek ist eher eine Zumutung, als eine Künstlerin. Und dann sehe ich Opportunisten und Trittbrettfahrer des Zeitgeistes wie Iris Berben, Ralf Kabelka (!), Heribert Prantl, Til Schweiger und Oliver Welke.

Also liebe WELT. Definitiv: Solange ihr Böhmermann aus den Solilisten nicht mal ausklinkt, wird der Yücel brummen. Weil Erdo jedesmal die Wut bekommt, wenn er den Namen liest. Der Böhmi gehört nach § 103 StGB wegen harter Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhaupts in den Knast. Ein Gefangenenaustausch würde vielleicht funktionieren. Der gewiefte Vermittler Gerhard Schröder könnte ja mal nachfragen, ob da was geht…

Wolfgang Prabel

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...