Marco Glowatzki – Neues aus dem heutigen Syrien

"Marco Glowatzki - Ein Schneidermeister in Syrien"
"Marco Glowatzki - Ein Schneidermeister in Syrien"

Der aus Hamburg nach Syrien ausgewanderte Marco Glowatzki ist über die Stadtgrenzen von Tartous hinaus in Syrien inzwischen bekannt wie ein bunter Hund. Überall wird er erkannt, gelobt und willkommen geheißen. Die Syrer freuen sich über seine ehrliche Berichterstattung und schätzen seine Arbeit sehr. Auch in dieser Woche war Marco Glowatzki wieder unterwegs und hat Videos aufgenommen, die zeigen, wie das Leben in Syrien verläuft und welche Schwierigkeiten aufgrund der Wirtschaftsanktionen damit verbunden sind.

Von Bianca Hoe

West – Syrien, Auf dem Weg mit dem Microbus von Tartous nach Banias über die Mittelmeer-Autobahn.

Eine Zugfahrt in Syrien im Dezember 2017:

Anfang der Woche war Marco Glowatzki in einer Orthopädiepraxis für Prothesen bei Lourance Kamli in Banias. Kamil fertigt hier mit einfachsten Hilfsmitteln Prothesen für Kriegsopfer an, von denen es in Syrien über 500.000 gibt. Sanktionsbedingt verfügt er kaum über die benötigten Materialien, um halbwegs brauchbare Prothesen anfertigen zu können.

Weihnachtsschmuck in Damaskus:

Einkaufen auf dem alten Markt:

Einkaufen im Supermarkt:

Aleppo 2017:

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.