Die Türkei hält den Knast für Yücel angemessen – „Ich auch, lieber Deniz, ich auch!“ 

http://www.rp-online.de/politik/ausland/verschluesselungs-app-benutzt-tuerkei-kuendigt-verhaftung-von-35-weiteren-journalisten-an-aid-1.7003773
Erdogan: Knast für Journalisten in der Türkei (Foto: Collage)

Deniz, alter Geographie-Experte, der nur eine Europakarte ohne Deutschland kennt, nun hast Du über Jahre auf mich den Eindruck gemacht, dass Du wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte bist. Andere halten Dich für ein abgebrühten, muslimischen, moralisch verkommenen gesellschaftlichen Intensivbrandstifter, der mit seiner Hetze über sein Gastland alle Regeln des Anstandes über Bord geworfen hat.

Von Rolf Teichert

Du hast in der Wolke 7 der deutschen Gesellschaft gesessen. Als Muslim und Goldstück warst Du sowie noch besser dran, als jeder Deutsche, der hier die ganze Party bezahlt. Dann hast Du mit Deinen unfassbar hasserfüllten und ekelerregenden Hetzkommentaren über die Deutschen so die Schwarte krachen lassen, dass ich Dich persönlich als Feind des deutschen Volkes einsortiert habe. Würden wir Deutsche so brutal und menschenverachtend über die Türken schreiben, wie Du über uns, als Deine Gastgeber, dann wären wir längst auf Jahre im Knast verschwunden.

Und zwar im deutschen Knast. Unserer eigenen Politik geht das Scharfrichterschwert nämlich wesentlich leichter von der Hand, wenn der Hals auf dem Klotz ein deutscher ist. Dir aber wurde von unserer kranken Politik der rote Teppich ausgerollt. Die SPD nannte Dich sogar einen Patrioten.

Ja, als ich das las, wusste ich sofort ganz spontan ein paar SPD-Genossen, die sich mit Dir zukünftig eine deutsche Zellen teilen müssen. Doch nun hat Dein Erdowahn die Reißleine gezogen und Dich Brandstifter aus der Gesellschaft entfernt. Sowohl aus der türkischen, wie auch aus der deutschen. Und dafür gehört ihm mein aufrichtiger Dank. Denn nichts glaube ich so sehr, wie, dass Du auch in der Türkei uneingeschränkt der vorgeworfenen Straftatbestände schuldig bist. Dir wird vorgeworfen, dass Du mit Deinen Beiträgen die Kurden gegen die Türken aufgehetzt hast, dass Du zur Gewalt aufgerufen hast, dass Du Dich menschenverachtend geäußert hast.

Und zwar so, dass es geeignet ist, die Volksgruppen in der Türkei gegeneinander aufzuhetzen. Sogar Terrorismuspropaganda wirft man Dir vor. Und lieber Deniz, Du Brachialerotiker des geschriebenen Wortes: Weißt Du, warum ich von der Richtigkeit der Anklagepunkte überzeugt bin? Weil Dir in der Türkei genau das vorgeworfen wird, was Du in Deutschland getrieben hast. Und von daher, lieber Deniz, hier erleben wir alle einen Moment, in welchem die Deutschen mit Erdowahn fast uneingeschränkt einer Meinung sind. Wir halten Deine Unterbringung im Knast für absolut angemessen.

Es ist gut so, wie es ist. Möge Dich das Schwert der türkischen Gesetze mit aller Kraft und Härte treffen. Möge es Dich zerbrechen. So, wie Du den Deutschen das Ende wünscht. PS. Lieber Deniz, Du rotglühender Funke, einer tiefrot glühenden gutmenschlichen Gesellschaft: Haste schon gemerkt, dass der „massive“ Kampf für Deine Freilassung in Deutschland komplett weggebrochen ist?

Soll ich Dir sagen, woran das liegt? OK, ich erkläre es Dir: Die Sozis sind nur in ihrer Selbstdarstellung sozial und human. Ich, als ehemaliger DDR-Bürger, der den Sozialismus live erlebt hat, kann Dir sagen, dass Sozen keine Humanisten, sondern knallharte Pragmatiker sind. Und einer ihrer unumstößlichen Grundsätze ist, dass man kein totes Pferd reitet.

Und Du bist im Moment ein totes Pferd für die deutschlandhassenden Gutmenschen. Du sitzt im Knast, sie haben ihre Aktionen für Deine Freilassung gehabt, sie haben gemerkt, dass die nichts gebracht haben und schon haben sie jegliches Interesse an Dir verloren. Von daher, sei Dir der Solidarität Deiner linken Gutmeschen vergewissert. Zumindest, wenn die gerade Kameras laufen. Ansonsten interessiert Dein Schicksal keinen von Deinen Kampfgenossen. Bleib mal, wo Du bist. Da bist Du richtig. Und wir passen so lange auf unser Deutschland auf.

Herzlichst, Euer Rolf Teichert

An.d.R.: Hier handelt es sich um einen Meinungsbeitrag, den die Redaktion nicht teilt. Deshalb hier eine jouwatch-Umfrage:

Loading

Geben Sie dem Autoren Recht? Sitzt Deniz Yücel zurecht in einem türkischen Knast?

Thank you for voting
You have already voted on this poll!
Please select an option!

    Wandere aus, solange es noch geht!
    Finca Bayano in Panama.

    .
    Loading...