Politologe Niedermayer: Merkels Haltung zur FDP verhinderte Jamaika

(Foto: jouwatch
Unsere Verfassungskrise hat einen Namen: Angela Merkel (Foto: jouwatch)

Berlin – Der Politologe Oskar Niedermayer sieht in der Positionierung Angela Merkels zur FDP einen Hauptgrund für das Scheitern von Jamaika. „Nach dem, was ich über die Gespräche höre, glaube ich immer mehr, dass neben den inhaltlichen Differenzen vor allem die Attitüde von Merkel und ihren Getreuen, die Grünen als bevorzugte Partner und die FDP als lästiges fünftes Rad am Wagen zu behandeln, zum Abbruch der Verhandlungen geführt hat“, sagte Niedermayer der „Heilbronner Stimme“ (Mittwochsausgabe). „Diese Haltung müsste sich somit deutlich ändern, bevor man im Falle des Scheiterns der großen Koalition an neue Bewertungen denken könnte.“ (dts)

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...