Von Storch weist Petry-Aussage zurück

Foto: Beatrix von Storch (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Beatrix von Storch (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin – Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch hat eine Aussage der ehemaligen Parteivorsitzenden Frauke Petry zurückgewiesen, wonach die AfD nach dem Parteitag in Hannover in der Hand des Rechts-Außen-Flügels um den Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke sei. „Das ist einfach Quatsch“, sagte von Storch am Montag dem Sender n-tv. „Das Interesse von Frauke Petry mag ein anderes sein, nicht das, uns zu fördern.“

Das könne sie auch verstehen – der Frust sei groß. Die AfD habe einen völlig ausgeglichenen Vorstand. „In jeder Partei gibt es verschiedene Flügel und so auch bei uns“, so von Storch.

„Sie sind vereint in diesem Vorstand.“ (dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...