Altena: Lichterkette gegen Vollsuff?

Symbolfoto: Durch Gudrun Muenz/Shutterstock
Symbolfoto: Durch Gudrun Muenz/Shutterstock

Das ging ja schneller, als erwartet. Der Kratzer ist noch nicht verheilt, der Täter wahrscheinlich noch gar nicht ausgenüchtert, da kommt schon die erste Lichterkette um die Ecke. „RP-Online“ vermeldet:

Mit Teelichtern, Kerzen und Windlichtern kamen die Menschen in Altena am Dienstagabend zusammen und zogen durch die Kleinstadt. Mit dieser spontanen Aktion wollen die Bürger gegen Hass und Gewalt mit  ein Zeichen setzen.

Bürgermeister Andreas Hollstein, hat nach eigenen Worten Mitleid mit dem Täter. „Der Mensch, der das gemacht hat, tut mir leid“, sagte er im Interview mit unserer Redaktion.  „Er hat das Gift von anderen getrunken und ist dann selbst zum Werkzeug geworden. Nicht, dass ich eine große Sympathie für ihn hege – aber Hass sicherlich auch nicht. Die Verantwortung für das gesellschaftliche Klima tragen andere Menschen, die mit verbaler Extremstgewalt gegen andere vorgehen“…

In meinen Ohren klingt das so, als ob Hollstein nun selber zu Gewalt gegen Andersdenkende aufruft.

Was wohl die Anonymen Alkoholiker dazu sagen?

Und wie wär’s denn mal mit einer Lichterkette für diesen armen Wachmann?:

Bei einer Schlägerei in der Stralsunder Ausländerbehörde ist am Dienstagnachmittag ein Mitarbeiter des Wachdienstes verletzt worden. Laut Angaben der Polizei befanden sich zwei männliche Migranten in der Behörde, um finanzielle Forderungen vorzutragen. Als diese nicht bewilligt wurden, störten sie den Ablauf vor Ort und waren nicht bereit, das Gebäude wieder zu verlassen.

Der Wachdienst musste eingeschaltet werden. Der Streit eskalierte, es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit den Männern. Dem Mitarbeiter des Wachdienstes wurde dabei ein Kunstzahn herausgeschlagen. Erst nach dem Eintreffen eines zweiten Wachmannes und der Polizei konnten beide Personen aus dem Gebäude gebracht werden, ihnen wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

 

Beide Verdächtigen stammen laut Polizei aus Somalia…

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...