Großbritannien: Falscher Alarm löst Panik und Chaos am Oxford-Circus aus

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

London – Bewaffnete Polizisten haben heute am späten Nachmittag den Bereich um die U-Bahn am Oxford Circus abgesperrt, da es hieß, ein Unbekannter sei mit einem LKW in eine Menschenmenge gefahren.
Panik brach daraufhin aus und Hunderte wurden evakuiert. Auch von Schüssen war die Rede. Im Verlauf der ersten Ermittlungen konnte die Polizei jedoch keinen Vorgang bestätigen. (BH)

https://twitter.com/Carigby/status/934104437316079616

Soeben schreibt Caroline Rigby von der BBC, daß es sich wohl um einen falschen Alarm gehandelt hat:

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.