Wegen Brexit: Bankenaufsicht zieht nach Paris um

Foto: Eiffelturm (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Eiffelturm (über dts Nachrichtenagentur)

Brüssel – Nach dem Brexit wird die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) nach Paris verlegt – die Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) nach Amsterdam. Bisher haben beide Agenturen ihren Sitz in London. Die Einigung wurde am Montag auf der Tagung des Rates „Allgemeine Angelegenheiten“ erzielt.

Die EMA und die EBA sind zwei wichtige Regulierungsagenturen für den EU-Binnenmarkt und von wesentlicher Bedeutung für die Zulassung von Arzneimitteln und die Bankenregulierung. Im Rennen um den Sitz der Arzneimittel-Agentur war zuvor Bonn gescheitert, Frankfurt unterlag im Rennen um die Bankenaufsicht. (dts)

Anzeige