Türkische Mütter prügeln in Kinderspielecke auf Kasachin ein

(Symbolbild: jouwatch
Kinderspielecke (Symbolbild: jouwatch)

Augsburg – In einem Asia-Restaurant in Augsburg kam es zu einem Streit unter mehreren Müttern, der eskalierte.

Wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtet“, habe eine 30-jährige Frau gemeinsam mit ihrer Familie am Samstagabend das Lokal im Ortsteil Spickel besucht. Gegen 20 Uhr kam es zwischen ihr und einer anderen Mutter zum Streit in der Spielecke des Lokals. Der Grund sei bislang unbekannt. Die Auseinandersetzung eskalierte und endete in einer wüsten Prügelei, nachdem sich noch zwei weitere Frauen einmischten. Zeitweise prügelten drei türkischstämmige Frauen gleichzeitig auf die Kasachin ein.

Nach Polizeiangaben sollen die drei Angreiferinnen alle zwischen 30 und 40 Jahre alt sein. Einer der Frauen sprach nur türkisch. Sie ist etwa 1,60 Meter groß, sehr schlank, sonnengebräunt und hat schwarze Haare, die bis zur Hüfte reichen. Sie trug ein schwarzes Oberteil und eine schwarze Hose mit mehreren Blumen an der Seite. Die beiden anderen Frauen hatten ihre braunen Haare zu einem Zopf gebunden, der bis zu den Schultern reichte. Eine sprach in deutscher und türkischer Sprache.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Auseinandersetzung mitbekommen haben oder Hinweise auf die beschriebenen Frauen geben können. Die Polizeiinspektion Augsburg-Süd ist erreichbar unter der Telefonnummer 0821/323-2710. (SB)

Anzeige
TEILEN
Vorheriger ArtikelJugendheime voll bis zum Rand
Nächster ArtikelMerkel hat fertig!