19-jähriger „Flüchtling“ wegen Terrorverdachts festgenommen

Foto: Durch mattomedia Werbeagentur/Shutterstock
Haben mehr als genug zu tun: Unsere Einsatzkräfte (Foto: Durch mattomedia Werbeagentur/Shutterstock)

Früh übt sich, was ein Meister werden soll, oder besser noch: Nein, es gibt unter den „Flüchtlingen“ keine Islamterroristen. Oder doch? Im Allgäu ist ein Flüchtling aus Somalia festgenommen worden, der in seinem Heimatland die Terrormiliz Al-Shabaab unterstützt haben soll, berichtet Tag24.

Den Islamisten haben Sicherheitsbeamte direkt aus der Berufsschule „herausgezogen“. Warum er überhaupt Asyl beantragen wollte und durfte, ist bislang völlig ungeklärt.

Kontrollverlust total!

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.