Spanische Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Puigdemont

Foto: Carles Puigdemont am 10.10.2017 (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Carles Puigdemont am 10.10.2017 (über dts Nachrichtenagentur)

Madrid – Die spanische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont erhoben. Das teilte Generalstaatsanwalt José Manuel Maza am Montagmittag in Madrid mit. Die Generalstaatsanwaltschaft wirft Puigdemont und weiteren Angehörigen der abgesetzten Regionalregierung unter anderem „Rebellion“ und die Veruntreuung öffentlicher Gelder vor.

Die spanische Justiz hatte das Verfahren gegen die abgesetzte Regierung bereits am Freitagabend angekündigt. Das Regionalparlament in Barcelona hatte zuvor für die Abspaltung Kataloniens von Spanien gestimmt. Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hatte am Samstag offiziell die Amtsgeschäfte von Puigdemont (dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.