Neue Online-Uni für Programmierer

mobil studieren (Foto: Pixabay)

Der neben Steve Jobs zweite Gründer der heute weltweit bekannten Computerfirma Apple, Steve Wozniak, hat eine Online-Universität ins Leben gerufen. Wie heise online berichtet, nenne sich diese Universität „Woz U“ und biete zahlreiche IT-Themen an. Zu Beginn sollen bezahlbare Kurse angeboten werden, die helfen sollen, eine Fachkräftelücke zu schließen. Später sollen weitere Kurse hinzukommen und 30 stationäre Ausbildungszentren entstehen. Das Angebot befände sich zwar noch im Aufbau, aber angehende Programmierer könnten derzeit schon Webtechnologien wie HTML, CSS, JavaScript und Datenbankmanagementsysteme erlernen.

Für Systemadministratoren gäbe es außerdem den Kurs „Computer Support Specialist“. Dieser würde Lehrinhalte aus den Bereichen Hardware, Software, Netzwerk- und Servertechnik enthalten.

Für 2018 habe Steve Wozniak bereits drei weitere Studiengänge angekündigt. „Data Science“, „Mobile Application“ und „Cyber Security“.

Vielleicht gibt es bald Online-Grundschulen. (RH)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.