Bodyguard: „Die westliche Welt wird umdenken müssen.“

Foto: Durch Africa Studio/Shutterstock
Sehr gefragt: Bodyguards (Foto: Durch Africa Studio/Shutterstock)

Terror und Gewalt von London bis Las Vegas: Ako Hintzen hat als Personenschützer Vice-President Mike Pence, den US-Botschafter John B. Emerson, den Dalai Lama, aber auch deutsche Promis wie Alice Schwarzer und Til Schweiger betreut. JouWatch sprach mit dem Sicherheitsexperten über die veränderte Bedrohungslage in der Welt.

von Collin McMahon

Donald Trump ist für seine öffentlichen Reden bekannt, holt auch schon mal Fans am Secret Service vorbei auf die Bühne. Wie wird sich die Risikoeinschätzung nach Las Vegas ändern?

Foto: Privat
An der Front: Personenschützer Ako Hintzen (Foto: Privat)

Oft sind diese „Spontanaktionen“ ja doch abgesprochen. Ansonsten verfügen die guten, auch verdeckten Personenschützer, die offiziellen Personenschützer des Secret Service sowie auch Präsident Trump über genügend empathische Fähigkeiten aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und oder Körpersprachenverständnis, die richtigen Fans zu selektieren und auf die Bühne zu holen. In der Regel sollten alle Teilnehmer, zumindest in geschlossenen Veranstaltungsräumen, durch Metalldetektoren wie am Flughafen bei Einlass auf Bewaffnung und gefährliche Stoffe gecheckt worden sein.

Las Vegas war insofern zu erwarten, weil sich dort alles dem Profit im Glücksspiel unterordnet – und es die liberalsten Waffengesetze hat. Hier sind dann die Geheimdienste sowie die lokale Hotelsicherheit gefragt, aber diese haben gegen die Prioritäten der Milliardenprofite der Glücksspielwelt keine Chance auf eine effiziente praktische Optimierung der Sicherheit – logischerweise vor allem nicht bei Millionären, die Stammkunden sind und Millionen verspielen, ständig Premium-Suites mieten, etc.

Die neue Fraktion im Bundestag ist mit Gewaltaufrufen konfrontiert, Berlin gilt als heißes Pflaster für “rechte” Politiker. Wie werden Bundestagsabgeordnete geschützt? Wie schätzen Sie die Gefahrenlage ein?

Nach wie vor gilt die höchste Sicherheitsstufe in Bezug auf zu erwartende Terroranschläge. Angriffe aus dem rechten wie linken Spektrum kommen dazu. Die soziale Unzufriedenheit und Aggressivität, auch durch andere Ethnien, die die Straßen beherrschen, sind ein aktuelles Pulverfass – somit schätze ich die Allgemeingefahrensituation so hoch ein wie nie zuvor.

Das BKA ist zuständig für den Personenschutz der Abgeordneten. Denken Sie, sie werden dieser Aufgabe gerecht, oder kann man sich vorstellen, dass die neue Fraktion aus politischen Gründen sich selber überlassen bleibt?

Grundsätzlich ist das BKA für den Personenschutz der Bundestagsabgeordneten verantwortlich wie auch der aktuellen und ehemaligen Bundespräsidenten, Bundeskanzler, und andere Risikopersonen. Fakt ist, es gibt zu wenig Polizeibeamte, zu wenige sollen ausgebildet werden (die allerfrühestens in 3-4 Jahren unerfahren auf der Straße bzw. in den Einsatzhundertschaften sein werden). Die Anforderungskriterien werden immer weiter herabgesetzt, eine Pensionierungswelle erfolgt in den nächsten paar Jahren. Was sich unglaublich anhört: Keiner weiß wie viele Kripobeamte es überhaupt gibt. Keiner weiß, wie viele Beamte es in den Ländern gibt, wo wer woanders eingesetzt wird, wie viele krank geschrieben sind oder in Teilzeit arbeiten.

Die BKA Personenschutzgruppe Sicherungstruppe soll der Bundespolizei zugeteilt werden. Alle sind noch komplett platt und überarbeitet durch die Bundestagswahl und unzählige Wahlkampfauftritte. Schon längst werden BKA-Beamte und ggf. LKA-Beamte im bewaffneten Personenschutz durch lokale Experten – wie auch meine Wenigkeit – operativ unterstützt, sonst würde alles zusammenbrechen. Natürlich bleibt aber das Gewaltmonopol offiziell beim Staat, den Bundesorganen und -behörden.

Bestimmte internationale Schutzpersonen wie Juden und Araber lassen sich trotz offizieller Gefährdungseinstufung, auch aufgrund des Status und des Protokolls, von ausgesuchten qualifizierten, loyalen, diskreten Profis wie Deutscher Personen Schutz schützen.

Auch die neuen Abgeordneten werden sich – abgesehen von Verminderung der Einstufung wegen fehlender Personalressourcen und Überlastung, Überarbeitung und fehlender Motivation von eventuellen Springerkommandos im Personenschutz beim LKA und BKA – vermutlich loyale, private Personenschützer organisieren – aus offensichtlichen Gründen.

Was für ein Verhalten würden Sie einem neuen Abgeordneten raten?

Es ist für jeden heute wichtig, den Überblick über die Gefahrenlage zu bewahren, das richtige Selbstbewusstsein an den Tag zu legen, und zu lernen, psychisch und physisch mit eventuellen Bedrohungen umzugehen. Wen es interessiert, dem würde ich zum Beispiel unser ganzheitliches, nachhaltiges fight-YOUR-way Stressmanagement-Konzept empfehlen, um einen Bewusstseinveränderungsprozess in Bezug auf die Gefahr allgemein wie speziell persönlich zu initialisieren.

Meiner Meinung nach wird die westliche sowie globale Welt umdenken müssen. Unsere Welt verändert sich rapide, wir stehen an einem Scheideweg. Ganz wenige haben zu viel, ganz viele viel zu wenig. Konzerne fangen an, die Welt zu beherrschen, Kriege bringen den Menschen in seiner Entwicklung nicht weiter, jeder sensible Menschen spürt in seiner Seele, dass etwas nicht in Ordnung ist. Die einzige sinnvolle Religion ist der Humanismus, die Nächstenliebe. Wir haben nur diese eine gemeinsame Welt. Jeder einzelne muss bei sich anfangen, sich selbst managen und positiv stimmen, dann sein Gegenüber abholen und im Kleinen Gutes tun und bewirken. Die Summe von vielen kleinen guten Taten summiert sich und kann Großes bewirken, nicht nur weil es gut tut und gut ist, sondern weil es langfristig der einzige mögliche Weg ist. Frieden, Gesundheit, Bildung, Respekt, Toleranz, Kultur, Sport, Humor sind die Grundlagen für das weitere Bestehen dieser irdischen Welt – oder wir leben und überleben in einer Welt wie bei The Walking Dead, wo der Mensch des Menschen schlimmster Feind ist.

Ako Hintzen betreibt den Deutschen Personen Schutz und fight-YOUR-way Trainingsakademie, die u.a. die Redaktion von Alice Schwarzers EMMA in Selbstverteidigung ausgebildet haben.

Collin McMahon ist Autor („Lukas und Skotti“) und Übersetzer („Gregs Tagebuch“). Er schreibt gerade an einem Buch über Donald Trump und die Konservative Revolution.

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.