Wir sind drin! – AfD im Friedstadtplast

Roland Gläser (AfD) vor dem Friedrichstadt-Palast (Bild: Screenshot)

Am Samstag machte die AfD klar, dass sie sich auf keinen Fall von selbstherrlichen Gestalten wie dem Intendanten des Berliner Friedrichstadt-Palastes, Berndt Schmidt, den öffentlichen Raum nehmen lassen wird.

Nach dessen Ansage, keine AfD-Wähler in der durch das Land Berlin getragenen Bühne haben zu wollen, machte die AfD die Probe aufs Exempel und verloste für die Samstagsvorstellung 10 Eintrittskarten an AfD-Wähler (JouWatch berichtete).

Hier der – auf Video festgehaltene Erfahrungsbericht – mitsamt der dann doch halbherzigen Entschuldigung des Herrn Intendanten, der unbedingt nach dem Gespräch mit Roland Gläser – Mitglied des Berliner Abgeordnetenhaus und dem Vorstand der AfD-Fraktion – dem Austausch von Telefonnummern und der Vereinbarung eines Gespräches noch bemerken musste: „Nicht alle AfD-Wähler sind normal!“

Roland Gläser stellt fest: „Manche Leute können nicht aufhören zu hetzen! – Aber wir lassen uns nicht länger diskriminieren!“

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...