Verschleierungsverbot: Burka-Trägerin flippt völlig aus

Foto: Durch Sergio Delle Vedove/Shutterstock
Schau mir in die Augen, Ungläubiger! (Foto: Durch Sergio Delle Vedove/Shutterstock)

In Österreich gilt seit dem 1. Oktober das Verhüllungsverbot. In Wien ist jetzt eine Burka-Trägerin ausgerastet, weil sie Gesicht zeigen sollte. Sie war in der U-Bahn von Bekannten aufgefordert worden, ihre Verhüllung abzulegen. Geht gar nicht, war ihre Antwort und sie flippte aus. Ein paar U-Bahnstationen weiter mischten sich etwa 20 arabische Männer in die Auseinandersetzung ein und brachten das Fass so richtig zum Überlaufen. Als die Polizei mit großem Aufgebot anrückte, war die Burka-Trägerin bereits so in Fahrt, dass sie zwei Menschen fast die Treppe runterstieß. Jetzt laufen Anzeigen wegen Körperverletzungen und gegen das Verhüllungsverbot gegen die Korangläubige. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.