Schweiz: Messer schwingender Asylbewerber erschossen

fotolia/benekamp
Überall im Einsatz (Foto: fotolia/benekamp)

In der Schweiz haben Polizeibeamte einen Asylbewerber erschossen, der zwei andere Asylbewerberin mit zwei Messern bedroht hatte. Die Beamten waren wegen einer heftigen Auseinandersetzung in die Unterkunft in Brissago im Tessin gerufen worden. Als sie zwei Asylbewerber in die Unterkunft hineinbegleiteten, kam der Mann Messer schwingend auf sie zu. Ein Kantonspolizist schoss darauf hin auf den Mann, der noch vor Ort verstarb. (MS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.