Frauke Petry und Ehemann Pretzell treten aus AfD aus

(Bild: JouWatch)
Planen Frauke Petry und Ehemann Marcus Pretzell eine neue Partei gegen die AfD? (Bild: JouWatch)

Partei-Chefin Frauke Petry wird aus der AfD austreten. Ehemann Marcus Pretzell, Chef der AfD in Nordrhein-Westfalen, hat ebenfalls seinen Rückzug aus der Partei und der Landesfraktion angekündigt.

Nach dem Eklat am Montag ist der nun folgende Schritt der AfD- Partei-Chefin Frauke Petry ein logischer Schritt: Petry hat angekündigt, aus der Partei auszutreten. Dies wurde ihr nach ihrer Ankündigung, nicht in der Bundesfraktion der AfD vertreten sein zu wollen, durch die Parteispitze nahe gelegt. Auch der Parlamentarische Geschäftsführer Uwe Wurlitzer und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Kirsten Muster würden ihre Ämter in der Fraktion „mit Ablauf des heutigen Tages“ aufgeben, so Petry gegenüber der Bild.

Ehemann Marcus Pretzell, Chef der AfD in Nordrhein-Westfalen, hat ebenfalls seinen Rückzug aus Partei und Landtagsfraktion verkündet, so zumindest RP-Online, die das aus Parteikreisen erfahren haben will. Am Dienstagvormittag tagte die Landtagsfraktion der AfD in Düsseldorf, während derer Sitzung Pretzell seinen Rückzug aus der Fraktion bekannt gab. (SB)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.