Polen stehen hinter ihrer Regierung

Foto: Wikipedia
Standfest: Beata Szydło (Foto: Wikipedia)

Die von der EU unter Beschuss genommene polnische Regierung kann sich auf eine große Unterstützung der polnischen Bürger verlassen. hat eine breite Unterstützung in der Bevölkerung.

Von Marilla Slominski

Die PiS Partei, die 2015 als erste Partei nach dem Kalten Krieg allein und nicht in einer Koalition regieren kann, erfreut sich steigender Beliebtheit.  Einer neuen Umfrage nach, würden sie jetzt 43% der Polen wählen.

Laut Medienberichten, seien die Proteste gegen die amtierende Regierungspartei von aus dem Ausland finanzierten Gruppen organisiert.

Auch die Ministerpräsidenten Beata Szydło ist beliebt. Mit 53% steht die Mehrheit der polnischen Bürger hinter ihr.

Trotz der positiven Umfragewerte hält die Negativ-Berichterstattung ausländischer Medien an. Sie verwenden die meiste Sendezeit dazu, über die Proteste zu berichten, hinter denen Organisationen stehen, die vom US-Milliardär George Soros gesponsert werden sollen.

Die unbeugsame Haltung der PiS-Regierung gegen die Aufnahme muslimischer Einwanderer aus dem Nahen Osten kommt trotz aller Drohszenarien seitens der Eurokraten in Brüssel bei der Mehrheit der Bevölkerung also gut an.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...