Mit der ganzen Kraft der Verzweiflung

(Bild: Screenshot)
Christoph de Vries (CDU) (Bild: Screenshot)

Hamburgs Bundestagskandidat Christoph de Vries (CDU), vor ein paar Wochen noch wegen akuter Darmprobleme notoperiert, gibt an, wieder genesen zu sein. Zumindest körperlich. Denn der auf Listenplatz drei gesetzte CDU-Funktionär mit guten Chancen auf den Einzug in den Bundestag, scheint geistig noch nicht ganz so auf dem Damm zu sein.

Anders kann das Statement, das der stellvertretender Geschäftsführer und Leiter für Strategie und Kommunikation der hamburgischen CDU-Bürgerschaftsfraktion auf seinem CDU-Wahlplakat präsentiert, eigentlich nicht gedeutet werden:

(Bild: Screenshot)
Christoph de Vries (CDU) (Bild: Screenshot)

Wer mit der ganzen Kraft der Verzweiflung so weit neben der Wahrheit argumentiert wie de Vries sollte sich entweder nochmals in Behandlung begeben, oder aber muss die Antwort auf so viel Dreistigkeit aushalten:

Kommentarbereich (Bild: Screenshot)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...