Basken zeigen sich solidarisch mit katalanischer Unabhängigkeitsbewegung

(Bild:Assemblea.cat; Via2014_LILLA_46; CC BY-NC 2.0: siehe Link)
Katalanen gehen für ihre Unabhängigkeit auf die Strasse (Bild:Assemblea.cat; Via2014_LILLA_46; CC BY-NC 2.0: siehe Link)

Spanien/ Bilbao – Zwei Wochen vor dem geplanten Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien haben im spanischen Baskenland mehr als 35.000 Bürger mit den Katalanen solidarisiert und in einer Kundgebung in Bilbao für den Volksentscheid demonstriert. Die Situation in Katalonien droht weiter zu eskalieren. 

Mit den Nationalflaggen des spanischen Baskenlandes und der Kataloniens gingen mehr als 35.000 Basken in Bilbao auf die Straße um ihre Solidarität mit der katalanischen Regionalregierung und der, für den 1.Oktober angesetzten Volksabstimmung für die Unabhängigkeit Kataloniens zu demonstrieren.

Wie JouWatch berichtete, wehrt sich die Regierung in Madrid mit allen Mitteln dagegen und übt zunehmend Druck auf die Katalanen aus. So hat die Generalstaatsanwaltschaft die Staatsanwaltschaften in Katalonien angewiesen, Bürgermeister, die den Volksentscheid zulassen, vorzuladen und gegebenenfalls festzunehmen. Gegen die immer massiver werdenden Drohungen der spanischen Zentralmacht haben sich hunderte Bürgermeister aufgelehnt und betont, dass sie keine Verbrecher sondern Demokraten und Patrioten seien. (BS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...