Explosion in Londoner U-Bahn – mehrere Verletzte

(Bild: Screenshot)
Londoner Explosion (Bild: Screenshot)

+++Update+++ Die britische „BBC“ berichtet unter Bezug auf Polizeiquellen, dass es sich um einen Terror-Akt handele. In der Londoner U-Bahn hat sich in einem Waggon eine Explosion ereignet. Laut britischen Medienberichten wurden mehrere Menschen verletzt. Sie sollen schwere Brandverletzungen im Gesicht erlitten haben.

11:26 Uhr: Die britische „BBC“ berichtet aktuell unter Bezug auf Polizeiquellen, dass es sich um einen Terror-Akt handele.

Die Passagiere gerieten in Panik und ergriffen schreiend die Flucht. Bewaffnete Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr waren nach nur wenigen Minuten am Einsatzort.

Die Explosion soll sich in einem Zug der Parsons Green District Line ereignet haben. Augenzeugen werden zitiert, dass ein „Feuerball durch den Wagon flog“.

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach ersten Informationen explodierte ein Plastikeimer in einer Lidl-Einkaufstüte. Die Polizei hat noch nicht bestätigt, dass es sich um eine Bombe handelt. (BS)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.