Australien: Kinderehe auf dem Vormarsch

Im australischen Bundesstaat New South Wales sind mehr als 50 muslimische Mädchen in die Ehe mit älteren Männern gezwungen worden, manche von ihnen sind nicht älter als 9 Jahre!

Von Marilla Slominski

Australia’s Seven News veröffentlichte Polizeidokumente über die Kinderehe in Australien. In nur zwei Jahren waren 57 Mädchen zwangsverheiratet worden, 51 von ihnen im Bereich der Hauptstadt Sydney.

In den Akten befinden sich auch Hinweise wie eine E-mail, in der ein Mädchen um Hilfe bittet, sie werde gegen ihren Willen festgehalten und gezwungen zu heiraten, ein Mädchen dass gezwungen wurde das Land für die Heirat zu verlassen und ein Kind, das am Ende des Schuljahres verheiratet wurde.

Laut Familienministerin Pru Goward stehen die Mädchen unter enormen Heiratsdruck seitens ihrer Eltern. Die Gesellschaft wisse, dass es Kinderbräute gäbe, ziehe es aber vor, zu schweigen.

Die Behörden sind machtlos, wenn die Mädchen das Land verlassen. So wurden zwei kleine Schwestern aus Sydney zur Zwangsheirat außer Landes geschafft. Den Behörden bleibe nichts anderes übrig, als zu warten, ob die Kinder irgendwann wieder kommen, heißt es.

Im Juni war der muslimische Geistliche Ibrahim Omerdic in Australien verurteilt worden, weil er eine 14jährige an einen älteren Mann verheiratet hatte. Der Mann sei zu ihm gekommen und habe gesagt, er liebe das Mädchen und wolle es bei sich haben. Omerdic verteidigte sich mit der Behauptung, er hätte gedacht das Mädchen sei 17. Die Papiere habe er nicht überprüft.

In einem Video der Zeremonie gibt der Imam dem Mädchen den Hinweis, dass “es als Ehefrau nun ihrem Mann zu gehorchen habe“.

Mit der sogenannte Flüchtlingskrise steigt die Zahl der Kinderehen auch in Deutschland. Nach Zahlen des Ausländerzentralregisters waren Ende Juli 2016 bereits 1475 in Deutschland lebende ausländische Minderjährige verheiratet – darunter 481 Kinder unter 16 Jahren. Unter den minderjährigen Ehepartnern waren 1152 Mädchen.

In Skandinavien geht man dazu über, das Schicksal der Kinderbräute zu “tolerieren“.

Dänemark hat sogar die Zusammenführung von 14jährigen Mädchen mit ihren Ehe-Vergewaltigern ausdrücklich erlaubt, alles andere sei ein Verstoß gegen die Menschenrechte der Migranten.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...