Eilmeldung – Attacke in Birmingham: Drei Gläubige in Kirche niedergestochen

Foto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay

In Birmingham, Großbritannien, wurde ein 46-Jähriger festgenommen, nachdem er in einer Kirche drei Gläubige niedergestochen hatte. Alle drei Opfer haben überlebt. Eine der Verletzten musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der 33-Jährige soll sich in einem stabilen Zustand befinden.

Nähere Hintergründe der Tat sind noch nicht bekannt. (Redaktion)

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.