Na, so was aber auch! Umfrage: Bürger halten Merkel für linker als die CDU

Für alle, die noch Augen im Kopf haben, ist Angela Merkel schon längst eine etwas misslungene Mischung aus Renate Künast und Sahra Wagenknecht, also eine linksgrüne Matrone. Nun scheint diese Erkenntnis auch bei den Bürgern angekommen zu sein:

Die Deutschen ordnen Bundeskanzlerin Angela Merkel linker ein als ihre Partei, die CDU. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Die Meinungsforscher baten darum, Angela Merkel und die CDU auf einer Werteskala von 1 (ganz links) bis 7 (ganz rechts) einzuordnen.

Das Ergebnis: Die Bundeskanzlerin wird mit einem Durchschnittswert von 3,9 als linker verortet als die CDU (Durchschnitt 4,1), deren Vorsitzende sie ist. Als besonders links (Durchschnitt 3,4) wird Merkel von AfD-Wählern bewertet. Hintergrund: Emnid befragte am 5. und 6. September 2017 insgesamt 1.001 Personen.

Die Fragestellung lautete: „In der Politik sprechen die Leute manchmal von `links` und `rechts`. Wo würden Sie … auf einer Skala zwischen 1 und 7 einordnen, wobei 1 `sehr weit links` und 7 `sehr weit rechts` bedeutet? Mit den Werten dazwischen können Sie Ihre Einordnung abstufen.“ Antwortmöglichkeiten: „sehr weit links“, „links“, „etwas links“, „Mitte“, „etwas rechts“, „rechts“, „sehr weit rechts“. (Quelle dts)

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.