Wenn die politische Ampel von grün auf blau schaltet

Foto: Seite
Götz Frömming (Foto: Seite)

Von einem GRÜNEN der auszog … den „Deutschen Wald“ zu retten und die Menschheit vor dem Atom-Tod. Und dann einer von der AfD wurde.Name: Dr.GÖTZ FRÖMMING, Oberstudienrat, Berlin, sieht aus wie 39, ist aber „schon“ 49. Jetzt will er „nur noch“ Deutschland retten – bei und mit der AfD.

So weit, so erstaunlich.

„Sensationell“ jedoch ist die Story mit und über ihn in der WELT von Lucas VOGELSANG: Leise, fast weise, kritisch, aber fair!! Sooo ging früher Journalismus. Bei SPRINGER, bei AUGSTEIN (dem richtigen Augstein). Sooo war das eigentlich auch mit „BILD Dir DEINE Meinung…“ gemeint. Inzwischen ist das überall zu „Bild Dir MEINE Meinung …“ verkümmert.

Storys, wie diese (heute) in der WELT sind die Schwalben, die leider längst keinen Sommer mehr machen. Aber gerade deshalb gelesen werden sollten. Once upon a time (PB) …:

Früher wählte Götz Frömming grün und protestierte auf Bahngleisen gegen Castortransporte. Als Gymnasiallehrer in Berlin-Wedding ist er auch bei muslimischen Schülern beliebt. Nun kandidiert er für die AfD. Wie passt das zusammen?

Zu Beginn dieses Gesprächs gibt es erst mal eine Ansage. Darin dann auch gleich ein bisschen Kritik am Journalismus im Wahlkampf, am Umgang mit seiner Partei. „Der Ansatz“, sagt Dr. Götz Frömming also, „ist ja oft, dass man jetzt die vermeintlich Verirrten trifft.“ Einen von denen, die hineingeraten sind in die AfD, dort aber nicht hingehören, weil sie weit neben dem Klischee stehen…

Alexander Tassis, Grieche und schwul, aber trotzdem Abgeordneter.

Alice Weidel, lesbisch, aber trotzdem Frontfrau.

Als wären sie nur zufällig dort, als müssten sie bald aufwachen.

„Aber“, sagt Frömming an diesem Nachmittag im Berliner Wedding, „ich bin kein Verirrter. Ich weiß schon, was ich tue.“ Er schaut, lauscht den Worten nach.

Dann beginnt er seine Geschichte zu erzählen, in der es kein Trotzdem gibt, obwohl sie voll ist von Widersprüchen und Gegensätzen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.