Münchner Merkur: „Die AfD hält, was die CSU verspricht“

(Bild: AfD)
Petr Bystron (AfD) tut das, von dem Christian Ude (SPD) nur schreibt (Bild: AfD)

ERSTAUNLICH!! Es gibt noch MAINSTREAM, der kaktisch, nicht postfaktisch berichtet … hier, der MÜNCHNER MERKUR. Eva Oesterreich beschreibt eine AfD-Wahlverstaltung in (!!) Bayern, Überschrift:“Die AfD hält, was die CSU verspricht“. Von Petr Bystron bis Prof.Meuthen. Schwarz-Rot-Gold und Weiß-Blau. Und der Defiliermarsch. Bitteschön (PB):

Fahnen in Schwarz-Rot-Gold und Weiß-Blau, der bayerische Defiliermarsch und ein Publikum, das den Einmarsch mit stehenden Ovationen begleitet: Der Auftritt der AfD-Politiker auf dem Hausler-Hof gefiel den Granden der Partei: „Das ist mal ’ne Kulisse“, schwärmte der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen und ließ sich und seine Mitstreiter aus Region und Landesverband von etwa 400 Anhängern feiern.

 Hallbergmoos– Als erstes wurde Land- und Gastwirt Sebastian Hausler gelobt, weil er trotz Kritik vom CSU-Parteikollegen Marcus Mey und Robert Wäger (Grüne) die Türen für die AfD-Veranstaltung geöffnet hatte. Die Redner des Abends – Listenkandidat Johannes Huber aus Nandlstadt, Landeschef Petr Bystron, Brigitte Fischbacher (Direktkandidatin Erding/Ebersberg) und Meuthen –, lobten Hausler für seine Haltung: „Das beweist, dass man 30 Jahre in der CSU sein und trotzdem noch Rückgrat haben kann“, so Huber. Allerdings sei die AfD, so seine Überzeugung, die bessere Alternative: „Die AfD hält, was die CSU verspricht.“

Der AfD-Landesvorsitzender Petr Bystron titulierte Ministerpräsident Horst Seehofer als „Pressesprecher der AfD“, „weil der so schön unser Programm runterbetet.“ Applaus und Jubel brandeten bei seinen Ausführungen auf, nur vereinzelt ein Aufstöhnen als Bystron im Zusammenhang mit den Grünen Begriffe wie Alt-Kommunisten, Schlägertruppe und Päderasten gebraucht. Dem Spitzenkandidaten Alexander Gauland, gerade wegen seiner Verbalattacke („in Anatolien entsorgen“) gegen die Beauftragte der Bundesregierung für Integration, Aydan Özoguz, von einem früheren Bundesrichter angezeigt, sprang Bystron bei: „Die Frau, die tritt für Kinderehen ein“. Auch Meuthen hielt Gauland die Stange, schließlich hätten SPD-Politiker der Kanzlerin schon einmal dasselbe angedroht…

Unbedingt weiterlesen!

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.