Für ein Deutschland, in dem Terroristen gerne leben

Bild: IB
Klebeaktion (Bild: IB)

Angela Merkel hat aus Deutschland ein Schlaraffenland für Räuber, Schläger, Vergewaltiger, Mörder, Drogendealer und Sozialbetrüger gemacht. Ein Deutschland, in dem auch Terroristen gerne leben.

Vor wenigen Jahren war Islamischer Terror in Europa kein großes Thema. Heute werden wir tagtäglich mit der wachsenden Kriminalität und dem Verlust des Sicherheitsgefühls konfrontiert, was eine unmittelbare Folge der unverantwortlichen Politik Merkels ist. Auf kurzfristiger Sicht wird sich daran nichts ändern und der Politzirkus wird ab September wie gehabt weitergehen, so die Vermutung der Identitären Bewegung Schwaben.

„Es sei denn, Du wirst aktiv und setzt Dich für die politische Wende ein! Es ist auch Dein Land und Deine Zukunft. Eine verantwortungsbewusste Politik wird man nur erreichen können, wenn man allen Stimmen dieses Landes Gehör verschafft“, so der Appell der jungen Patrioten.

Klebeaktion in Rottweil (Bild: IB)

Nachdem auch in der ältesten Stadt Baden-Württembergs – in Rottweil – der Wahlkampf angekommen ist und der Bürger den Wahlplakaten nicht mehr entkommen kann, sorgten unbekannte Sympathisanten für die korrekte Ergänzung mancher Botschaften. (BS)

 

 

 

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.