Warum Linke nur Müll im Kopf haben

Foto: Durch MOHAMED ABDULRAHEEM/Shutterstock
Hier sehen Sie eine Denkfabrik unserer linken Genossen (Foto: Durch MOHAMED ABDULRAHEEM/Shutterstock)

Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit der AfD auseinanderzusetzen. Man könnte zum Beispiel sachlich und fair über das Programm der neuen Partei diskutieren. Die Linken können das nicht, weil sie nur Müll im Kopf haben. Hier der Beweis aus der Thüringer Allgemeinen:

In der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte mehrere Mülltonnen vor der neuen AfD-Stammtisch-Lokalität (ehemals Hinterzimmer) ausgekippt. Der Müll stammt vermutlich von Restmülltonnen, die in der Nähe standen. Vor dem Eingang der Räumlichkeiten stapelt sich nun ein großer, stinkender Haufen Müll.

Genau so ist es. Dort, wo Linke auftauchen, wächst kein Gras mehr, dafür stinkt es zum Himmel. Dieser Wahlkampf wird ekelhaft werden, das riecht man jetzt schon.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...