Drei „Flüchtlinge“ im Boot

Foto: privat
Training für die Rückreise (Foto: privat)

Die JouWatch-Redaktion erhielt heute ein zauberhaftes Sommerfoto vom Bodensee. Dafür bedanken wir uns recht herzlich beim Fotografen. Er hat dem Schnappschuss noch einen kleinen Text verpasst:

Ich war heute auf Fototour am Bodensee und habe dort ein Foto von drei Arabern, die mit einem Gummiboot auf dem See paddelten, gemacht. Ich vermute mal, dass es sich um das erste Flüchtlingsboot handelte, dass an der Küste des Bodensees angekommen sind. 

Mag sein, dass das so stimmt. Es könnte sich aber auch um drei abgelehnte Asylbewerber handeln, die für die Rückreise nach Syrien trainieren, da für diesen Trip weder die Schlepper noch die NGO-Mafia ihre Ressourcen zur Verfügung stellen werden und die armen Kerle nun auf sich ganz alleine gestellt, die gefährliche Reise in ihr Heimatland antreten müssen.

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.
Loading...